Kleiner Wichtel

 
 

Was brauchst du dafür?
Lade dir diese Datei -> Formen <- herunter.

Dann brauchst du noch Corel PainShopPro. Du kannst dir hier eine kostenlose Demo-Version von der aktuellen Version herunterladen.

Info:
Dieses Tutorial ist für die Version PSP 9 geschrieben. Es kann aber auch mit allen anderen Versionen nachgearbeitet werden.
Die PhotoImpact Version von diesem Tutorial findest du hier.

Du solltest schon etwas Erfahrung mit diesem Programm haben, denn es ist für Anfänger nur bedingt geeignet.


1. Entpacke die Datei "wichtelteile-grafikinsel.de" und öffne sie in dein PSP.

2. Zunächst siehst du gar nix. *gg* Das wollen wir aber gleich ändern. Gehe einmal in deine Ebenenpalette, jetzt sieht du die einzelnen Teile des Wichtels. Allerdings sind diese alle unsichtbar geschaltet. Klicke einmal auf das abgeschaltete Auge bei dem Teil "linkes Bein ". Nun kommt das Teil zum Vorschein.



Dieses Teil füllen wir jetzt in der passenden Farbe.
3. Gehe auf das Farbfüllungswerkzeug und stelle dir in der Palette "Materialien" bei der Vordergrundfarbe den Farbton weiß (#FFFFFF) ein. Fülle damit das" linke Bein".



4. Gehe auf den Zauberstab und markiere das linke Bein.



5. Gehe jetzt mit der rechten Maustaste in der Ebenenpalette auf die Ebene "linkes Bein " und wähle "Neue Rasterebene". Klicke diese Ebene an und gehe auf "Effekte -> 3D-Effekte -> Aussparung".



Übernimm diese Einstellungen.



Hebe die Auswahl auf "Auswahl -> Auswahl aufheben".

6. Gehe in die Ebenenpalette, klicke mit der rechten Maustaste die Ebene auf der du gerade bist, und wähle "Zusammenfassen -> Sichtbare zusammenfassen". Schalte diese Ebene wieder unsichtbar und öffne die nächste Ebene.

7. Wiederhole die Schritte 3-6 mit den gleichen Farbe bei den folgenden Teilen:
- rechtes Bein
- Schild
- Stern

8. Nun machen wir mit den roten Teilen weiter. Fülle die Teile Mütze, Mützenkerpe, beide Schalteile, Kleid und beide Füsse mit der Farbe #E90000. Als Aussparung verwendet Ihr die Farbe #AB0000.

9. Mit dem Gesicht und den Händen verfahrst du genauso. Verwende dazu die Farben #F6B495 und #C69178.

10. Jetzt fehlt nur noch das Gesicht und der Schnürsenkel. Das Gesicht lässt du so wie es ist und den Schnürsenkel färbst du weiß ein (ohne Aussparungseffekt). Nun kannst du alle Ebenen wieder sichtbar schalten indem du auf das Auge klickst. Dupliziere den Schnürsenkel und setze ihn auf den anderen Fuß.
Nun sollte dein Wichtel so aussehen.



11. Nun geht es ans ausarbeiten. Aktiviere die Ebene "Mützenkerpe" und klicke mit dem "Zauberstabwerkzeug" hinein. Danach wechselst du zum "Standardpinsel" und übernimmst diese Einstellungen.




Zeichne nun weiße Linien in das Mützenteil. Am Besten vergrößerst du das Ganze, dann kannst du genauer arbeiten.
Dasselbe machst du dann mit den Beinen des Wichtels, allerdings mit der Farbe Rot.



12. Öffne nun eine neue Ebene und geh auf deinen Zeichenstift.
Wähle im Modus "Linien und Polylinien zeichnen" die Linienstilart stellst du auf Gerade und die Stärke auf 1.





Achte darauf dass die Vorder und Hintergrundfarbe auf schwarz steht und zeichne nun dünne Striche über die Mütze für die Haare. Wenn du damit zufrieden bist lege die Ebene unter die"Mützenkerpe".



13. Nun geht es mit dem Schal weiter, Aktiviere die Ebene "Schalteil waagrecht " und klicke mit dem Zauberstabwerkzeug in den Hintergrund. Danach gehst du auf "Auswahl" -> "umkehren". Nun ist dein Schalteil markiert.


14. Wähle nun "Überbelichten" und folgende Einstellungen:
Form: Rund
Größe: 10
Härte: 50
Schrittgröße: 25
Dichte: 100
Stärke: 100
Drehung: 0
Deckfähigkeit: 50
Grenzwert: Keine
Zeichne nun im gleichen Abstand dunkle Striche in deinen Schal.
Danach gehe auf "Auswahl" -> "Auswahl aufheben".

Dasselbe machst du nun mit dem "Schalteil senkrecht ".

15. Öffne nun ein neues Bild im Format 100x100 Pixel mit irgendeiner Hintergrundfarbe (außer weiß). Gehe auf dein Formenwerkzeug.
Wähle die Elipse und gehe bei Modus auf den Kreis. Achte darauf dass bei "Auf Vektor erstellen" ein Häkchen ist.



Ziehe nun einen kleinen weißen Kreis auf, wandle diesen als Rasterebene um und dupliziere ihn zwei mal, so dass du drei Punkte hast. Ordne sie wie rechts auf dem Bild an, gehe auf die Ebene "Raster 1" und schalte sie ab indem Du auf das Auge klickst.



Klicke mit der rechten Maustaste auf eine Deiner Punktebenen und wähle "Zusammenfassen" -> "sichtbare Zusammenfassen"
Schalte die Ebene wieder an.

16. Kopiere nun dein Muster ("Bearbeiten" -> "kopieren"), aktiviere wieder dein Hauptbild und füge deine Punkte ein ("Bearbeiten" -> "Einfügen" -> Einfügen als neue Ebene")
Dupliziere nun dein Muster so oft wie du es benötigst und setze es auf das Kleid, wenn nötig musst du die Ebenen unter die Teile setzen, damit es sauber aussieht.



17. Nun machen wir dem Wichtelchen noch rote Bäckchen und einige Sommersprossen.
Geht dazu auf deinen Airbrush und übernimm diese Einstellungen:
Form: Rund
Größe: 30
Härte: 30
Schrittgröße: 25
Dichte: 100
Stärke: 100
Drehung: 0
Deckfähigkeit: 30
Mischmodus: Normal
Rate: 1
Verwende die Farbe FF8080 und sprühe auf das Gesicht leicht die roten Bäckchen.

18. Wechsel nun zum Standartpinsel, vergrößere das Gesicht des Wichtels etwas und gib ihn mit den gleichen Einstellungen wie bei den Haaren (Größe 2) mit der gleichen Farbe wie bei den Bäckchen einige Sommersprossen.



19. Zum Schluss kannst du dein Schild noch nach Belieben beschriften.

20. Binde am Ende alle sichtbaren Ebenen ein. und speichere deinen Wichtel ab. :-)


So, jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Nachbasteln!

-> Tutorial ausdrucken <-

Diese Seite darf nicht kopiert oder auf anderen Aufstellungsplätzen angebracht werden.
Das Copyright dieses Tutorials liegt bei www.grafikinsel.de.

Das Copyright der Screenshots liegen bei Corel.