Blinkie Signtag

 
 

Was brauchst du dafür?
Als Erstes brauchst du PhotoImpact. Du kannst dir hier eine kostenlose 30-tägige Demo-Version von PhotoImpact herunterladen.

Als nächstes braucht du noch ein kleines Bild mit transparenten Hintergrund (Tube). Du kannst es selbst machen (die Anleitung findest du im PI-Hauptmenü), oder dir meines (im Downloadbereich unter Tuben) herunterladen indem du auf das Bild klickst, oder über eine Suchmaschine (ich bevorzuge www.Google.de) eines suchen. Gib dabei den Begriff "PSP Tube" ein, dann findest du die meisten Ergebnisse.

Das war`s schon, lasst uns anfangen.

Info:
Dieses Tutorial wurde mit der Version PI XL geschrieben, es kann aber auch mit den anderen Versionen nachgebastelt werden.

Es kann auch von Anfängern nachgebastelt werden. :-)


1. Öffne zunächst ein "Neues Bild" im Format 300x300 Pixel. Der Hintergrund sollte auf Transparent stehen.

2. Gehe nun auf dein "Pfadzeichen-Werkzeug"-> "Benutzerdefinierte Form" und dann auf "Punkte". Die Farbe ist zunächst egal.

3. Ziehe nun die Form in dein Bild auf indem du die rechte Maustaste klickst, hältst, und schräg nach unten ziehst.

4. Nun richtest du die Form in die Mitte aus, indem du deine Form aktivierst, auf das Auswahlwerkzeug gehst und auf "Beide zentieren" klickst.



5. Öffne nun dein Tube kopiere es indem du mit der rechten Maustaste darauf klickst und "kopieren" wählst und füge es in deine Bild ein "rechte Maustaste -> einfügen". Passe es mit dem Verformwerkzeug in deiner Form an.

6. Klicke wieder auf deine Form und gehe nun auf "Bearbeiten -> Füllen -> Farbverlauf".
Klicke mit der rechten Maustaste in das linke Farbfeld und wähle "Farbe auf Bildschirm". Deine Maus hat sich jetzt in eine Pipette verwandelt. Klicke mit ihr in eine dunkle Farbe von deinem Tube. Das Gleiche machst du mit dem anderen Farbfeld, allerdings suche dir da eine helle Farbe aus.



Bei Fülltyp nimmst du von links nach rechts. Klicke nun auf OK.



7. Klicke mit der rechten Maustaste auf deine Form und wähle "Verdoppeln". Wiederhole das Ganze noch einmal.

8. Jetzt müssen wir unser Tube wieder nach vorne holen und das geht folgendermaßen.
Gehe in den Ebenenmanager und klicke dort dein Tube an. Nun wechsle zum Auswahlwerkzeug und klickst den Pfeil "nach vorn" an . Nun ist dein Tube wieder da wo es hingehört und du findest es im Ebenenmanager ganz oben.



9. Jetzt fügst du noch einen leichten Schatten bei dem Tube hinzu. Klicke mit der rechten Maustaste auf das Tube und wähle "Schatten". Ich habe diese Einstellungen genommen, du kannst aber gerne auch andere verwenden. Achte nur darauf, dass der Schatten nicht über die zweifarbige Form hinausgeht, denn das wird später beim Abspeichern weggeschnitten.



10. Gehe nun wieder in deinen Ebenenmanager und klicken das mittlere Bild der Hintergrundform an. Weiter geht es zum Verformwerkzeug. Stell beim Drehwinkel die 5 ein und klicke auf die Drehung nach links.



11. Als nächstes gehst du im Ebenenmanager auf das obere der drei Bilder. Gehe wieder zurück in das Verformwerkzeug und tippe bei Drehwinkel die 10 ein. Wieder eine Drehung nach links.



12. Nun wechselst du in das "Pfadzeichenwerkzeug" und wählst "Plakette 6". Diese Form ziehst du wieder auf und ordnest es unterhalb der runden Form.



13. Diese Form schiebst du mit dem Verformwerkzeug noch etwas zusammen, achte darauf dass das Schloß geöffnet ist.



14. Nun füllst du das Ganze wieder mit der Farbverlauffarbe (Bearbeiten -> Füllen) allerdings mit dem Farbverlauf in anderer Richtung. Klicke dazu einfach nur auf den kleinen Kasten zwischen den Farbfeldern.



15. Schreibe nun deinen Namen in das untere Textfeld mit einer Farbe und einer Schriftart deiner Wahl. Ich habe die Schriftart "Love Parade" gewählt.

16. Gehe nun wieder in deinen Ebenenmanager und schalte die beiden Augen auf den oberen Bildern aus.

17. Speichere das ganze als ufo ab. (Datei -> speichern unter)

18. Nun geht es weiter mit dem Gif Animator.



Klicke bei dem Startassistenten auf "Bestehende Bilddatei öffnen" und suche deine ufo-Datei heraus.



19. Gehe nun mit der rechten Maustaste auf das untere Bild und wähle"Bildeigenschaften". Gib bei Verzögerung die 15 ein und klicke auf OK.



20. Klicke nun auf "Bild verdoppeln". (siehe Bild)



21. Öffne das Auge bei deinem mittleren Kreis und schließe das untere Auge.



22. Verdopple unten nun wieder das 2. Bild und schließe das mittlere Auge des Kreises. Dafür öffne jetzt das obere Auge.



Nun ist deine Animation fertig. Klicke auf "Vorschau", ob dir alles gefällt und speichere das ganze unter "Optimieren" ab.


So, jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Nachbasteln!

-> Tutorial ausdrucken <-

Diese Seite darf nicht kopiert oder auf anderen Aufstellungsplätzen angebracht werden.
Das Copyright dieses Tutorials liegt bei www.grafikinsel.de.

Das Copyright der Screenshots liegen bei Corel.