Black & White

 
 



Dieses Tutorial ist von Betti, das ich freundlicherweise für PI umschreiben durfte.
Die Homepage und das Original-PSP Tutorial von Betti findest du hier.
Vielen Dank liebe Betti.



Die Tuben habe ich teilweise von Betti übernommen, es stammt aus div. Tubetauschgruppen.
Falls darauf unwissentlich ein Copyright darauf sein, bitte ich um eine schriftliche Nachricht per Mail und ich werde das Tube sofort von meiner Seite entfernen.

Was brauchst du dafür?
Als Erstes brauchst du Ulead PhotoImpact. Du kannst dir hier eine kostenlose 30-tägige Demo-Version von PhotoImpact herunterladen.

Dann brauchst du noch 1 Frauentube, 2 Männertuben, 1 Blumentube, 1 Maske und eine Rahmenvorlage.
Die Maske und die Rahmenvorlage kannst dir dir hier runterladen.

Außerdem benötigst du noch diese Filter
- VM Toolbox - Instant Tile
- Eye Candy - Cutout
Diese kannst du dir erwerben indem du auf den Filternamen klickst.

Entpacke die Filter und installiere sie in deinem PhotoImpact. Wie das funktioniert wird hier beschrieben.

Das war`s, lasst uns beginnen.

Info:
Dieses Tutorial ist mit die Version PI X3 geschrieben. Es kann aber auch mit allen anderen Versionen nachgearbeitet werden.

Es kann auch von geübten Anfängern nachgearbeitet werden.


1. Öffne zunächst die vier Tuben die du verwenden willst in deinem PI.

2. Öffne ein "neues Bild" im Format 700 x 450 Pixel, Arbeitsfläche schwarz.

3. Klicke nun mit der rechten Maustaste in deinen Hintergrund und wähle "Alle". Nochmals rechte Maustaste und "In Objekt umwandeln".

4. Fülle diese neue Ebene mit Weiß. (Bearbeiten -> Füllen)

5. Öffne die Maske" mask136", gehe auf "Auswahl -> Auswahl importieren" und bestätige das geöffnete Fenster mit OK.



7. Gehe nun auf "Auswahl -> Auswahl in Objektarchiv aufnehmen" und speichere die Maske in der Trickkiste. Die Maske kannst du jetzt wieder schließen.



8. Achte darauf dass dein weißer Hintergrund noch aktiviert ist, suche dir die Maske in der Trickkiste heraus und klicke sie an.

9. Gehe nun in das "Verformwerkzeug", öffne das Schloss und ziehe an den Anfassern die Maske bis zum Bildrand auseinander.



10. Klicke mit der rechten Maustaste auf deine aktivierte Maske und wähle "Eigenschaften". Gib bei "Transparenz" die "70" ein.



11. Rechte Maustaste in dein Bild und "Alles einbinden".

12. Öffne ein "neues Bild" im Format 250 x 360 Pixel, Arbeitsfläche weiß.

13. Rechte Maustaste in dein Bild und wähle "Alle", nochmals rechte Maustaste und "Skalieren". Aktiviere "Schrumpfen" und gib "15 Pixel" ein.
Gehe auf "Bearbeiten -> Füllen" und fülle diese Auswahl schwarz.



14. Nochmals rechte Maustaste "Skalieren" und gib bei "Schrumpfen" eine "1" ein.

15. Gehe auf "Bearbeiten -> Füllen -> Farbverlauf". Gib bei "Zwei Farben" links die weiß und rechts die schwarz ein und fülle damit den Innenraum des Rechtecks.



16. Gehe nun auf dein Frauentube, falls dieses nicht schwarz-weiß sein sollte, musst du es erst mit "Foto -> Verbessern -> Duotone-Effekt" in den Standardeinstellungen umwandeln. Verkleinere das Tube auf ca. 280 x 324 Pixel damit es gut in deinem Rechteck Platz hat und kopiere es (Rechte Maustaste -> Kopieren).

17. Gehe nun auf "Bearbeiten -> Einfügen -> In Auswahl" und schiebe das Tube so hin wie es dir gefällt. Bei erneuten Drücken der Maustaste kannst du es platzieren.
Rechte Maustaste -> Alles einbinden.

18. Rechte Maustaste -> Kopieren. Gehe nun in dein Hauptbild zurück und füge das Bild ein (Rechte Maustate -> einfügen).

19. Schiebe das Rechteck auf die linke Seite und richte es mit dem "Wahlwerkzeug" Vertikal aus.




20. Öffne das Tube "bt_frames" und richte es so aus wie in meinem Vorschaubild.

21. Gehe auf das "Zauberstab-Werkzeug", aktiviere das Pluszeichen und klicke in den ersten Rahmen.



22. Rechte Maustaste in dein Rechteck und "in Objekt umwandeln". Gehe auf "Bearbeiten -> Füllen", nimm wieder die gleichen Schwarz-Weiß-Einstellungen wie vorher und fülle die Auswahl.

23. Das Gleiche machst du jetzt mit den beiden anderen Rechtecken. (Wiederhole die Schritte 21 und 22).

24. Aktiviere das Tube mit dem schwarzen Mann und verkleinere es mit dem "Verformwerkzeug" auf 74 x 91 Pixel (Schloss geöffnet), das sollte die gleiche Größe sein, wie dein Rechteck, falls nicht dann verwende die Maße des Rechtecks. Gehe auf "Foto -> Verbessern -> Duotone-Effekt" und verwende die Standardeinstellungen.

25. Kopiere das Tube 2x und schiebe die beiden Duplikate in das Hauptbild in das rechte und linke Rechteck.

26. Wiederhole den Schritt 24 mit dem Unterhosenmodel, allerdings brauchst du hier nicht die Breite einstellen (Schloss schließen), es sei denn du stehst auf dickere Männer. *gg* Kopiere das Tube wieder und schiebe es in den mittleren Rahmen.

27. Aktiviere das Blumentube. Gehe auf "Foto -> Verbessern -> Duotone-Effekt" und verwende die Standardeinstellungen.

28. Gehe auf "Einstellen -> Größe ändern" und verkleinere das Tube auf 90%.



29. Platziere das Tube rechts unten in deinem Bild.
30. Gehe in den Ebenenmanager und schiebe die Blumenebene nach unten an die zweite Stelle.



31. Klicke mit der rechten Maustaste auf die Blumenebene und wähle "Eigenschaften". Stell hier bei Transparenz die 50 ein.



32. Rechte Maustaste in dein Bild -> Alles einbinden.

33. Nun geht es an den Rahmen. Gehe dazu auf "Einstellen -> Arbeitsfläche erweitern" und stell hier die 20 in weiß ein. Achte darauf, dass "Seiten gleichmäßig erweitern" aktiviert ist.



34. Aktiviere den Zauberstab und klicke in den weißen Rand.

35. Gehe auf "Effekt -> Eye Candy -> Cutout" und übernimm diese Einstellungen.



36. Drücke die Returntaste um die Auswahl aufzuheben. Gehe wieder auf "Einstellen -> Arbeitsfläche erweitern" und gib die 40 in weiß ein.

37. Rechte Maustaste in dein Bild und wähle "Alle". Nochmals rechte Maustaste und "Skalieren". Gib bei "Schrumpfen" die 40 ein.



38. Rechte Maustaste in deinen Rahmen ->" Umkehren".

39. Gehe auf "Effekt -> VM Toolbox -> Instant Tile" und übernimm die Standardeinstellungen.



40. Fehlt jetzt nur noch ein schöner Schriftzug. Ich erkläre hier aber nur die Kurzfassung, denn das eigentliche Bild ist jetzt fertig.

41. Suche dir einen schönen Font heraus, der etwas Breiter als sonst ist. Ich habe hier den Font "LHF Wade Grotesque CASUAL SWASH" gewählt.

42. Stell die Schriftgröße auf "58" ein und schreibe den Text in der Schriftfarbe schwarz in dein Bild.

43. Dupliziere den Schriftzug und fülle die untere Ebene mit weiß. Bleib auf der Ebene und drücke die Pfeiltasten 2x nach unten und 2x nach rechts.

44. Gehe auf "Effekt -> Füllungen und Texturen -> Texturfilter". Gehe auf "Relief" und wähle als "Texturbild emboss006". Wende diesen Effekt auf deine Schrift an.



45. Das Gleiche machst du nun mit dem Schriftzug "White" nur dass die Hauptfarbe weiß und die untere Farbe schwarz ist.

46. Das &-Zeichen ist aus einen schwarz-weißen Farbverlauf gemacht. Hier wird genauso verfahren.

Wenn du willst kannst du jetzt noch ein Wasserzeichen auf dein Bild setzen und alles als jpg abspeichern.


So, jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Nachbasteln!

-> Tutorial ausdrucken <-

Diese Seite darf nicht kopiert oder auf anderen Aufstellungsplätzen angebracht werden.
Das Copyright dieses Tutorials liegt bei www.grafikinsel.de.

Das Copyright der Screenshots liegen bei Corel.